Suchmasken nur ohne Freigepäck?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*pulmesic

  • Lounge-Member
  • Registriert: 19.01.2010
    Ort: Berlin
  • 142
  • Kathie
Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« am: 30.10.2018, 07:44 Uhr »
Hallo ihr Lieben -

es ist mal wieder so weit. Diesmal wollen wir in die Carolinas.  :)

Allerdings bin ich im Moment total schockiert, dass in den gängigen Suchmasken die ich immer so benutzt habe (Sykscanner, Idealo, Momondo, Kayak), immer nur Tarife ohne Freigepäck angezeigt werden. Erst freu ich mich tierisch über den Preis und dann kommt das böse Erwachen?

Ist das jetzt gang und gäbe? Habt ihr diesbezüglich Erfahrungswerte... ist es güngister den billigsten Tarif zu nehmen und dann Gepäck dazu zu buchen oder lieber gleich einen höheren Tarif aussuchen (das geht ja dann wahrscheinlich eh nur direkt auf der Airline Seite). Oder kann man das (wie ich vermute) nicht Verallgemeinern?

Danke für eure Tipps  :D

Kathie
1999: FL | 2002, 2003, 2004: Denton, TX | 2010: Nordost-Tour| 2012: FL | 2015: Südwest-Tour | 2017: FL | 2019: ?

*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 1.682
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #1 am: 30.10.2018, 08:17 Uhr »
Ja das ist normal bzw. die „neueste“ Verschleierungstaktik der Airlines um vermeintlich günstige Preise anzubieten.

 
Auch auf den Seiten der Airline selber werden zunächst nicht immer alle Tarifoptionen angezeigt, sondern man muss schon genau schauen was noch drauf kommt.

*freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 01.09.2003
    Ort: Über den Wolken
  • 10.741
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #2 am: 30.10.2018, 08:18 Uhr »
Hallo Kathie,

zumindest bei Kayak kannst Du auf der Ergebnisseite oben die Anzahl der Gepäckstücke auswählen und es wird dann neu berechnet.

Schön wäre es natürlich, diese Abfrage würde vorher schon existieren, aber da ist mir erstmal nichts bekannt.
Viele Grüße,
Danilo

Für Foren:


*pulmesic

  • Lounge-Member
  • Registriert: 19.01.2010
    Ort: Berlin
  • 142
  • Kathie
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #3 am: 30.10.2018, 08:22 Uhr »
Hallo Kathie,

zumindest bei Kayak kannst Du auf der Ergebnisseite oben die Anzahl der Gepäckstücke auswählen und es wird dann neu berechnet.

Schön wäre es natürlich, diese Abfrage würde vorher schon existieren, aber da ist mir erstmal nichts bekannt.

Ja nur leider würde es trotzdem nicht richtig angezeigt  :( keine Ahnung vielleicht schau ich gleich noch mal.

Das erschwert die Suche natürlich ungemein... nah was soll’s. Danke euch!
1999: FL | 2002, 2003, 2004: Denton, TX | 2010: Nordost-Tour| 2012: FL | 2015: Südwest-Tour | 2017: FL | 2019: ?

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.807
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #4 am: 30.10.2018, 09:36 Uhr »
Ich benutze die Suchmasken eigentlich nur um zu sehen, welche Airlines meine gewünschten Ziele anfliegt. Und dann schaue ich bei den jeweiligen Airlines direkt. Da bekomme ich meistens noch andere, bessere Verbindungen angezeigt und habe auch Klarheit bezüglich des Gepäcks. Gebucht wird auch bei der Airline direkt. Und teuerer ist es allermeistens auch nicht.


*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.853
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #5 am: 31.10.2018, 13:05 Uhr »
Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht:
- Erste Anzeige ohne aufzugebenes Gepäck, vielleicht auch demnächst ohne Handgepäck (siehe Billig-Airlines)
- Wenn man dann in der Suchmaschine mit Freigepäck anklickt, ist es in der Regel falsch.
- Immer über die Airlines als über einen Broker zu gehen, verteuert oft den Preis.
- Bei den Brokern ist es teilweise nur schwer zu sehen, ob mit oder ohne. In der Regel: wenn nicht mit angezeigt wird, ist es ohne :-)

Gruß Frank

*Rene

  • Silver Member
  • Registriert: 31.05.2002
    Alter: 52
    Ort: Unna
  • 600
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #6 am: 02.11.2018, 17:22 Uhr »
Aber mal ganz ehrlich: Spass macht das Suchen nach Flügen im Moment doch nicht mehr wirklich.

Als  Erstes wird man mit Super-Angeboten gelockt um dann nach 3-4 Klicks festzustellen, dass dann noch z.T. heftige Gepäckgebühren, Zuschläge für eine besondere Bezahlform und / oder Mahlzeiten u. Getränke dazu kommen.

Bis ich jetzt 2 Flüge vergleichen
 kann, muss ich nun fast den gesamten Buchungsvorgang durch haben.... Ich kann meine Freizeit auch besser nutzen, :wut33:

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.807
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #7 am: 02.11.2018, 17:36 Uhr »
.. Ich kann meine Freizeit auch besser nutzen, :wut33:

Klar doch. Deshalb sage ich doch: buch bei der Airline direkt. Da siehst Du auf den ersten Blick den RICHTIGEN Preis und brauchst Dich hinterher nicht zu ärgern.
Und auch, wenn viele hier meinen, über eine solche Plattform zu buchen wäre billiger: schreibt hier mal ein paar Beweise, denn ich habe das noch nirgends entdeckt.



*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.733
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #8 am: 03.11.2018, 06:20 Uhr »
Beweise lassen sich im Nachhinein schwer hier einstellen.
Aber ich habe bisher immer die gegenteilige Erfahrung gemacht, dass es über Vermittler fast immer günstiger war. Und zwar oft nicht unerheblich.

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.733
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #9 am: 03.11.2018, 10:28 Uhr »
So, nun hab ich mal was Konkretes rausgesucht:
Flüge von Berlin nach Namibia im nächsten Oktober: über Seat24 ca. 780 € pro Person, Airline direkt 840 €.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.520
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #10 am: 03.11.2018, 11:58 Uhr »
Broker oder Direkt - es gibt bezüglich des günstigeren Preises bei uns für beides „Beweise“.
Zuletzt haben wir Frankfurt nach Athen und zurück ab Santorini gebucht. Das günstigste war LH direkt mit Gepäck. La Palma ab Frankfurt war deutlich billiger bei Neckermann als bei Condor direkt.

Wir informieren uns zuerst bei Suchmaschinen über Preise und den „richtigen“ Flug ( meist möglichst morgens ab Frankfurt früh und vom Zielort vormittags im Hellen zurück) und checken dann auch  direkt bei der Fluggesellschaft - es gibt Ausschläge in beide Richtungen.

Die Gepäckproblematik muss man immer im Blick haben. Kann ja auch mal wichtig oder günstig sein, wenn man nur 1 Koffer bei 2 Personen aufgibt (bei uns bei bis 2 Wochen immer).

*miwunk

  • Platin Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 2.807
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #11 am: 03.11.2018, 12:13 Uhr »
So, nun hab ich mal was Konkretes rausgesucht:
Flüge von Berlin nach Namibia im nächsten Oktober: über Seat24 ca. 780 € pro Person, Airline direkt 840 €.

OK, ein Flug mit 16 Stunden Reisedauer (1 x Umsteigen) beim Hinflug und beim Rückflug 32 Stunden Reisezeit (2 x umsteigen). Das ist nun wirklich nicht vergleichbar mit einem Flug von Condor mit 13 und 12 Stunden Flugzeit. Und dieser Flug kostet z.B. 840 Euro.

Über Seat24 finde ich zu Deinen Daten den o.g. Flug mit der langen Umsteigezeit für mindestens 800 Euro.

Aber ganz ehrlich, eigentlich ist es mir egal. Ich lese nur immer wieder im TA-Forum, dass es mit diesen Plattformen nur Probleme gibt. Klar, wenn alles gut läuft, ist alles ok. Aber wenn wirklich irgendwo Probleme auftreten (Anschluss nichts erreicht, Koffer nicht angekommen, Flug fällt aus, etc), dann verweist Dich die Plattform an die Airline und die Airline schickt Dich an die Plattform.


*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.733
Antw:Suchmasken nur ohne Freigepäck?
« Antwort #12 am: 03.11.2018, 17:15 Uhr »


So, nun hab ich mal was Konkretes rausgesucht:
Flüge von Berlin nach Namibia im nächsten Oktober: über Seat24 ca. 780 € pro Person, Airline direkt 840 €.

OK, ein Flug mit 16 Stunden Reisedauer (1 x Umsteigen) beim Hinflug und beim Rückflug 32 Stunden Reisezeit (2 x umsteigen). Das ist nun wirklich nicht vergleichbar mit einem Flug von Condor mit 13 und 12 Stunden Flugzeit. Und dieser Flug kostet z.B. 840 Euro.

Über Seat24 finde ich zu Deinen Daten den o.g. Flug mit der langen Umsteigezeit für mindestens 800 Euro.

Aber ganz ehrlich, eigentlich ist es mir egal. Ich lese nur immer wieder im TA-Forum, dass es mit diesen Plattformen nur Probleme gibt. Klar, wenn alles gut läuft, ist alles ok. Aber wenn wirklich irgendwo Probleme auftreten (Anschluss nichts erreicht, Koffer nicht angekommen, Flug fällt aus, etc), dann verweist Dich die Plattform an die Airline und die Airline schickt Dich an die Plattform.

Ich weiss nicht, was du gesucht hast, aber der Rückflug hat 24 h Reisezeit mit 1 x umsteigen. Ich wollte nur zeigen, dass die identlischen Flüge bei der Airline ca. 60 Euro pro Person teurer waren.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk