Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*MacClaus

  • Gast
Sehr gut, und der richtige Schritt. Leider nur 6 EURO, 40 o. 50 € wären angemessen um den Handgepäckwuchs einzudämmen. So eine Gebühr wäre auch für alle anderen Fluglinien sehr empfehlenswert.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #1 am: 24.08.2018, 13:49 Uhr »
Mh,

dann steck ich alles unter'n Rock...
Reducing Truck Traffic since 2007!

*Bandito1011

  • Bronze Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 266
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #2 am: 24.08.2018, 19:26 Uhr »
Sehr gut, und der richtige Schritt. Leider nur 6 EURO, 40 o. 50 € wären angemessen um den Handgepäckwuchs einzudämmen. So eine Gebühr wäre auch für alle anderen Fluglinien sehr empfehlenswert.

Herrlich. Als ich das heute Morgen auf der BILD Titelseite las, hatte ich sofort diesen Beitrag  (fast im Wortlaut) vor Augen. Danke für diesen Moment.  :groove: :dankeschoen:

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.530
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #3 am: 24.08.2018, 20:25 Uhr »
Sehr gut, und der richtige Schritt. Leider nur 6 EURO, 40 o. 50 € wären angemessen um den Handgepäckwuchs einzudämmen. So eine Gebühr wäre auch für alle anderen Fluglinien sehr empfehlenswert.

Herrlich. Als ich das heute Morgen auf der BILD Titelseite las, hatte ich sofort diesen Beitrag  (fast im Wortlaut) vor Augen. Danke für diesen Moment.  :groove: :dankeschoen:
dto :)

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.977
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #4 am: 24.08.2018, 20:31 Uhr »
Sehr gut, und der richtige Schritt. Leider nur 6 EURO, 40 o. 50 € wären angemessen um den Handgepäckwuchs einzudämmen. So eine Gebühr wäre auch für alle anderen Fluglinien sehr empfehlenswert.

Herrlich. Als ich das heute Morgen auf der BILD Titelseite las, hatte ich sofort diesen Beitrag  (fast im Wortlaut) vor Augen. Danke für diesen Moment.  :groove: :dankeschoen:
dto :)

Finde ich auch.
Man.n braucht schließlich für die Reise nur Zahnbürste und frische Unterhose.

*BigDADDY

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Berlin & Thyrow.
  • 10.477
  • Togetherness - Achievement - Responsibility.
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #5 am: 24.08.2018, 21:47 Uhr »
Mhh,

wenn ich es richtig verstanden habe, bezieht es sich wohl auf das zweite Handgespäckstück?!
Reducing Truck Traffic since 2007!

*TGW712

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.11.2009
  • 3.530
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #6 am: 25.08.2018, 10:30 Uhr »
verstehe ich tatsächlich anders. Ich lese es so, dass eine Handtasche (also normale Frauenhandtasche oder Laptoptasche) weiterhin erlaubt ist (die war ja bisher neben dem Handgepäckstück auch erlaubt), das bisher freie "normale" Handgepäckstück kostet aber Geld.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.520
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #7 am: 25.08.2018, 13:26 Uhr »
Handgepäck 10 kg ist ja meist Hauptgepäck

*TR74

  • Gold Member
  • Registriert: 21.01.2012
  • 1.000
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #8 am: 25.08.2018, 21:45 Uhr »
Handgepäck 10 kg ist ja meist Hauptgepäck

Bis Ryanair und andere versuchten die Kunden umzuerziehen, dass die soviel wie möglich in das Handgepäck stopfen. Der Platz in den Gepäckfächern reicht meist nicht aus und das Handgepäck wird am Ende in den Frachtraum geladen, was zu Verzögerungen und vielleicht auch Mehrkosten führt. Am Ende ist es eine logische Reaktion um zumindest wieder auf ein Level zu kommen wo alles in die Gepäckfächer passt.  Die Alternative wäre wohl gewesen, das Handgepäck strenger zu kontrollieren was noch länger dauert, zu endlosen Diskussionen führt und die Kunden mehr frustriert als die 6 bis 8 EUR.

*partybombe

  • Gold Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Ort: Hessen
  • 1.520
Antw:Ryanair verlangt ab November Gebühr fürs Handgepäck
« Antwort #9 am: 26.08.2018, 12:28 Uhr »
Es ist ja auch manchmal nervig, was Menschen - gerade in Europaflügen - als Handgepäck bei oft eigentlich nur 6 oder 8 Euro mitnehmen