Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10 weiter - Letzte
1
Donnerstag, 08.03.2018

Heute früh um 8.30 Uhr waren wir zum Frühstück bei Betty und Vernon im Frühstücksraum geladen. Zuvor liefen wir noch mal den kleinen Umweg zu den Alligatoren und fanden aber nur einen im Wasser, nur die Augen schauten raus. Es gab Rührei, Hashbrowns und Waffeln zu essen und Betty und später auch Vernon frühstückten mit uns zusammen. Sie hatten viel zu erzählen über ihr Grundstück und den Swamps, von ihrem verstorbenen ersten Mann, der das Ganze hier aufbaute und über die verschiedenen Tiere, die hier leben. Es war eine sehr herzliche Atmosphäre und wir glauben, die beiden hatten uns irgendwie gleich ins Herz geschlossen. Danach hat Betty uns noch draussen alles gezeigt, unter anderem den Star: eine seltene Alligatorschildkröte. Jedes Jahr ziehen die beiden ein Exemplar hier auf und entlassen es dann wieder in die Freiheit. Die nette Führung ging weiter bis wir versuchten freundlich darauf hinzuweisen, dass wir noch weitere Pläne für den Tag hatten. Somit checkten wir aus und verabschiedeten uns herzlich von den beiden.

Wir fuhren dann direkt durch zur bekannten Oak Alley Plantation. Dort machten wir aber nur einen kurzen Fotostopp am Arealzaun und machten Bilder vom schönen Haupthaus bzw. vor allem von der eindrucksvollen Eichen Allee.




Oak Alley Plantation

Dann fuhren wir zur Laura Plantation ganz in der Nähe, die wir besichtigten. Die Geschichte dieser Plantage ist ganz besonders, denn die namensgebende spätere Besitzerin wurde 1861 auf der Plantage geboren und starb erst 1963 mit fast 102 Jahren. Laura hat ihre Geschichte in einem bekannten Buch niedergeschrieben.



Die Zuckerrohr-Plantage wurde übrigens bis 1977 betrieben. Auch sonst erwarteten uns viele interessante Geschichten rund um diese Plantage, die in grossen Teilen noch im Originalzustand von 1805 und später besteht.


Laura Plantation













Danach haben wir noch jeweils einen Fotostopp bei der Destrehan Plantation und der Ormond Plantation gemacht, bevor wir zum French Quarter nach New Orleans fuhren zu unserer heutigen Unterkunft.




Destrehan Plantation

Das Hotel hat zum Glück einen eigenen, geschlossenen Parkplatz, denn das Parken im French Quarter ist schwierig. Beim Check-in bekamen wir netterweise ein Upgrade und das Zimmer hat uns fast umgehauen. Es handelte sich um eine Suite (übrigens direkt neben der „Paul Mc Cartney Suite“) mit einem Wohnzimmer mit Mikrowelle und Fernseher und einem grossen Schlafzimmer, auch mit Fernseher und Bad. Und einem Balkon zum Innenhof mit Pool.


Hotel


Hotelpool


Häuser gegenüber vom Hotel

Im Internet haben wir uns dann erst einmal Karten für eine Fahrt auf dem Mississippi Dampfer „Natchez“ für morgen Mittag 11.30 Uhr gebucht.

Das Hotel liegt ruhig, aber doch zentral am Rande vom French Quarter und nur zwei Querstrassen vom B.B. King Blues Club entfernt, wo wir heute zu Abend assen und wieder sehr gute Blues Musik hörten.



Nach dem Besuch dort liefen wir noch eine grosse Runde über die Bourbon Street, wo ganz schön was los war.

Unsere Route heute:



Unterkunft   Hotel Le Richelieu, New Orleans (LA)
Preis          $378 für zwei Übernachtungen ohne Frühstück
Bewertung   **** / Upgrade zur Suite, fast schon luxuriös, sehr viel Charme, kostenloses aber mittelmässiges Wifi, Frühstück nicht inbegriffen




2
Flüge & Airlines / Antw:Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Letzter Beitrag von Vogtlandcowboy am 27.12.2018, 11:33 Uhr »
Ich danke euch für die schnellen und ausführlichen Antworten. Jetzt bin ich etwas beruhigter. Ist zwar nicht unsere erste USA Reise, aber Umsteigen in den USA hatte ich noch nie. Andererseits erspart mir Charlotte die ewige Warteschlange in San Francisco. Wir sind ja auch 6 Personen, die Kinder sind jetzt groß (15/18) aber die Schwiegereltern werden halt nicht jünger (75/77). :D

Gruß vom Vogtlandcowboy
3
Flüge & Airlines / Antw:Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Letzter Beitrag von partybombe am 27.12.2018, 11:13 Uhr »
Wenn die Einreise so etwa 45 Minuten dauert und keine Verspätung (FinAir ist ok) anliegt, hast du genügend Zeit.
4
Chat, Grüße und Unterhaltung / Antw:Morgengruß
« Letzter Beitrag von partybombe am 27.12.2018, 11:08 Uhr »
Regnerischer Himmel über Frankfurt bei 3 Grad
5
Chat, Grüße und Unterhaltung / Antw:Morgengruß
« Letzter Beitrag von nypete am 27.12.2018, 08:28 Uhr »
Guten Morgen,

wir haben klaren Himmel, die Sonne geht auf bei nur 0 Grad.

Schönen Tag.
6
Chat, Grüße und Unterhaltung / Antw:Morgengruß
« Letzter Beitrag von pierremw am 27.12.2018, 08:20 Uhr »
Guten Morgen,

Wien meldet starke Bewölkung bei 5 Grad.

Schönen Tag Euch allen.
7
Flüge & Airlines / Antw:Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Letzter Beitrag von bacchus85 am 27.12.2018, 08:08 Uhr »
Bei 2h in Charlotte würde ich mir schon mal raussuchen, wo man 1h lang noch was Essen bzw. sich die Zeit vertreiben kann. CLT ist meiner Meinung nach einer der besten Flughäfen in den USA, was die Einreise angeht, da dort die Wege relativ kurz sind und einfach nicht so viele Flüge abgefertigt werden, wie an den großen Hubs.
8
Chat, Grüße und Unterhaltung / KarinaNYC hat heute Geburtstag
« Letzter Beitrag von Heiner am 27.12.2018, 06:07 Uhr »
Hallo Karina!   

                      

             Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 
und alles Gute, Gesundheit und viele schöne Reisen
                           
 

Gruß Heiner
und das Team von usa-reise.de
9
Chat, Grüße und Unterhaltung / Antw:Morgengruß
« Letzter Beitrag von Heiner am 27.12.2018, 06:01 Uhr »
Moin!

Wir haben zur Zeit in Hamburg 5 Grad,
Südwestwind 14 km/h und es ist bewölkt.
Wünsche Euch einen schönen  Donnerstag.

Gruß Heiner
10
Flüge & Airlines / Antw:Allgemeines zum Umsteigen ("Reicht die Zeit")
« Letzter Beitrag von partybombe am 26.12.2018, 19:45 Uhr »
Wie du bereits gelesen hast, ist auch hierbei vieles Ansichtssache.
Im Normalfall kein Problem.  Viel Zeit ist es allerdings nicht, daher ist der Tipp richtig, dass ihr euch vorher die Wege mal anseht.
Ich wäre auch entspannt(er), wenn noch am selben Tag eine Alternative danach abfliegt. Da dies wohl der Fall ist, wären 2 Stunden bei diesem Flughafen für mich nicht die Wunschzeit, aber ok.
Es können aber auch 3 oder gar 4 Stunden zu knapp sein.

Wenn ich also die genannte Alternative mit 3:20 Unterbrechung zu ähnlichem Preis hätte, würde ich diese nehmen,
Seiten: [1] 2 3 ... 10 weiter - Letzte